Ein Angebot des medienhaus nord

Dramatische Corona-Lage Putin bekommt Booster-Impfung – Nur 40 Prozent der Russen geschützt

Von dpa | 21.11.2021, 20:28 Uhr

Russland hat mit vielen Toten und einer geringen Impfquote zu kämpfen, Präsident Putin hat nun eine Booster-Impfung mit dem Vakzin Sputnik V erhalten, dem die Bevölkerung mit Skepsis begegnet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche