Ein Angebot des medienhaus nord

Dienst am Spaten in der NVA So litt Stefan Wolter als DDR-Bausoldat in Prora

Von Anja Bölck | 01.12.2022, 18:59 Uhr

Im Winter vor 34 Jahren trat Stefan Wolter in Prora seinen Dienst als Bausoldat an. Bis heute lässt ihn das Seebad nicht los. Warum? 

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche