Ein Angebot des medienhaus nord

MV besonders betroffen Post zieht sich aus eigenen Filialen zurück

Von roth | 29.09.2019, 20:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es nur noch 344 Stationen. Die Linke sieht die Grundversorgung gefährdet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche