Ein Angebot des medienhaus nord

Richtenberg Pony und Geflügel verenden in Flammen

Von Redaktion svz.de | 13.05.2020, 08:38 Uhr

Bei einem Brand einem Stall und einer Lagerhalle sind etliche Nutziere getötet worden - auch Maschinen zerstört.

Bei einem Brand in einem Stall und einer Lagerhalle in Richtenberg im Landkreis Vorpommern-Rügen sind ein Pony sowie etliche Enten und Hühner getötet worden. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch mitteilte, brach das Feuer am Dienstag auf dem landwirtschaftlichen Grundstück eines 63-jährigen Mannes aus. Durch den Brand wurden ein Auto sowie mehrere Motorräder, Traktoren und Arbeitsmaschinen vernichtet. Die Ursache sei unklar. Der Schaden wird auf mehr als 30 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Menschen wurden nicht verletzt.