Ein Angebot des medienhaus nord

Sicherheit in MV Polizei legt meist nur auf Tiere an

Von Frank Pfaff | 31.07.2017, 05:00 Uhr

Beamte in MV zogen 1150-mal die Dienstwaffe. Genutzt wird sie vor allem zur Erlösung von angefahrenem Wild - aber nicht nur.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche