Ein Angebot des medienhaus nord

Mecklenburg-Vorpommern Politikwissenschaftler Muno sieht SPD-Dominanz im Koalitionsvertrag

Von Iris Leithold/dpa | 05.11.2021, 06:58 Uhr

SPD und Linke stehen kurz vor dem Abschluss ihrer inhaltlichen Gespräche für einen Koalitionsvertrag, auf dessen Basis regiert werden soll. Laut dem Politologen Wolfgang Muno gibt eine Partei die Richtung vor.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche