Ein Angebot des medienhaus nord

Mecklenburg-Vorpommern Pflegeheim in Ahlbeck ohne Corona-Infektionen

Von Marc Niedzolka | 11.05.2020, 15:41 Uhr

Derzeit erfolge die Rückverlegung der Senioren aus Ückeritz nach Ahlbeck.

Die Mitarbeiter und Bewohner eines Pflegeheimes in Ahlbeck im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind allesamt negativ auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Dies betreffe sowohl die nachweislich an Covid-19 erkrankten Menschen, die in dem betroffenen Pflegeheim verblieben waren als auch diejenigen, die in einer Reha-Einrichtung in Ückeritz untergebracht worden waren sowie Mitarbeiter, die sich in Quarantäne befunden hatten, wie der Landkreis am Montag mitteilte. Derzeit erfolge die Rückverlegung der Senioren aus Ückeritz nach Ahlbeck. Wie viele Mitarbeiter und Bewohner das Pflegeheim hat, war zunächst unklar.

Weiterlesen: 34 Pflegeheimbewohner infiziert

Angesichts der geringen Fallzahlen in dem Landkreis werde die Fieberambulanz in Greifswald von Mittwoch an vorübergehend den Betrieb einstellen. Die beiden mobilen Abstrich-Teams haben ihre Arbeit ebenfalls vorübergehend eingestellt, wie der Landkreis weiter mitteilte. Diese Dienste könnten jedoch in kurzer Zeit wieder hochgefahren werden, sofern die Situation dies erfordere.

Das Fieberzentrum in Greifswald hatte Anfang April seine Arbeit aufgenommen. Mit den Fieberzentren sollen Ärzte und medizinisches Personal in den Praxen sowie in Gesundheitsämter entlastet und vor Ansteckungen geschützt werden.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie in unserem Liveticker und auf unserer Dossierseite.