Ein Angebot des medienhaus nord

Energiewende Nordosten braucht mehr Tempo beim Windenergie-Ausbau

Von dpa | 31.08.2022, 17:46 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern muss nach Aussage der Landesregierung den Ausbau der Windkraft beschleunigen. Das sei notwendig, um die energie- und wirtschaftspolitischen Ziele zu erreichen, sagte Wirtschaftsstaatssekretärin Ines Jesse (SPD) am Mittwoch anlässlich der Zukunftskonferenz Wind & Maritim in Rostock. Man brauche eine „Ausbauoffensive Windenergie“. Den Rückenwind neuer Regelungen auf Bundesebene etwa zur Flächenbereitstellung oder Naturschutzfragen gelte es nun auf Landesebene zu nutzen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat