Ein Angebot des medienhaus nord

Verfassungsschutz Neonazis und Reichsbürger in MV besitzen mehr als 500 Waffen

Von Thomas Volgmann | 01.03.2022, 08:00 Uhr

Nach den Anschlägen in Halle 2019 und Hanau 2020 sollten Extremisten schwerer an Waffen kommen. In MV ist die Zahl der Waffenbesitzer unter Rechtsextremen und Reichsbürgern aber nach wie vor hoch.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche