Ein Angebot des medienhaus nord

"Symbol eines neuen Italiens" Zwei Jahre nach Einsturz-Katastrophe: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Von dpa | 03.08.2020, 22:35 Uhr

Der Schock von Genua ist noch keine zwei Jahre her. Damals starben beim Kollaps der Morandi-Brücke 43 Menschen. Trotz Corona-Krise kann Italien den Neubau zügig eröffnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden