Ein Angebot des medienhaus nord

Zu teuer, zu schnell veraltet MV verzichtet auf Handy-Blocker in Gefängnissen

Von Thomas Volgmann | 23.11.2022, 06:00 Uhr

Ein Projekt der Justiz Mecklenburg-Vorpommerns zum Stören von illegalen Telefonaten in Gefängnissen ist an der Technik und an den Kosten gescheitert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche