Ein Angebot des medienhaus nord

Verbraucher MV: Inflation im April auf neuem Rekordwert von 7,7 Prozent

Von dpa | 06.05.2022, 16:40 Uhr

Die Inflation hat mit 7,7 Prozent im April in Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Höchststand erreicht. Das geht aus Daten hervor, die das Statistische Amt des Landes am Freitag in Schwerin veröffentlichte. Im März lag das Preisniveau im Nordosten 7,6 Prozent höher als im März 2021.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden