Ein Angebot des medienhaus nord

Bildung MV führt Sprach-Kitas auf eigene Kosten fort

Von dpa | 23.11.2022, 14:18 Uhr

Der monatelange Streit zwischen Bund und Ländern um die Zukunft der Sprach-Kitas ist für Mecklenburg-Vorpommern beigelegt. Das Bildungsministerium in Schwerin gab am Mittwoch bekannt, die Förderung der Sprach-Kitas künftig mit Landesmitteln abzusichern.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche