Ein Angebot des medienhaus nord

Steigende Infektionszahlen MV-Corona-Ampel gaukelt eine trügerische Sicherheit vor

Von Karin Koslik | 30.10.2021, 07:00 Uhr

Das Infektionsgeschehen im Land gilt als niedrig. Doch die Erkrankungszahlen sind deutlich höher als vor einem Jahr – obwohl inzwischen zwei Drittel der Mecklenburger und Vorpommern gegen das Coronavirus geimpft sind.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden