Ein Angebot des medienhaus nord

Landkreis Rostock Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Von dpa | 20.07.2022, 19:56 Uhr

Ein Motorradfahrer ist nahe der Ortschaft Bentwisch (Landkreis Rostock) bei einem Verkehrsunfall auf der L182 schwer verletzt worden. Bei einem missglückten Überholversuch kollidierte der 45-Jährige mit einem Auto, weil die 38-jährige Fahrerin ebenfalls zum Überholen angesetzt hatte. Wie das Polizeipräsidium Rostock am Mittwoch mitteilte, wurde der Motorradfahrer auf einen Acker geschleudert und dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Rostocker Krankenhaus. Der genaue Unfallhergang wird laut Polizei nun von einem Sachverständigen untersucht. Der Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden