Ein Angebot des medienhaus nord

Ehemaliger DDR-Staatschef Mit 85 Jahren hat Egon Krenz seine ganz eigene Sicht der Dinge

Von Verena Schmitt-Roschmann | 18.03.2022, 19:08 Uhr

Mehr als 30 Jahre nach der Vereinigung hadert der ehemalige DDR-Staats- und Parteichef immer noch mit den Verhältnissen. Er ist sich sicher: Das historische Urteil über die DDR ist noch nicht gesprochen. Humbug, finden seine Gegner.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden