Ein Angebot des medienhaus nord

Nach Skandal um Caffier Ministerium blockt Frage zum Kauf von Waffen ab

Von Udo Roll | 21.10.2021, 07:00 Uhr

Linkenpolitiker Peter Ritter wollte wissen, ob der ehemalige Innenminister Lorenz Caffier der einzige Kunde eines umstrittenen Waffenhändlers aus Regierungskreisen war. Die Antwort bringt kaum Aufklärung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden