Ein Angebot des medienhaus nord

Reisebranche Politik und Branche zuversichtlich zu Tourismusjahr 2022

Von dpa | 08.03.2022, 12:09 Uhr | Update am 08.03.2022

Lockdowns, Übernachtungsverbote und strenge Hygieneregeln: Corona hat den Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern stark gebeutelt. 2022 soll nun die Wende bringen. Landesregierung und Tourismusverband haben insbesondere eine Zielgruppe im Blick.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden