Ein Angebot des medienhaus nord

Ukraine-Krieg Mehr unregistrierte Kriegs-Flüchtlinge in MV als angenommen

Von Udo Roll | 23.03.2022, 19:51 Uhr

4500 Menschen aus der Ukraine sind in MV bislang in staatlichen Unterkünften untergebracht. Viele Geflüchtete haben auch privat ein Obdach gefunden. Deren Zahl hat man offenbar unterschätzt, räumt der Innenminister ein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden