Ein Angebot des medienhaus nord

Ein Vormittag für Christoph Schroth Der Geist einer Theaterlegende erwachte

Von Holger Kankel | 20.11.2022, 16:40 Uhr | Update am 20.11.2022

Mit einer Matinee im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin für den langjährigen, am 20. September mit 85 Jahren verstorbenen Schauspieldirektor Christoph Schroth ehrten Wegbegleiter und Künstlerkollegen am Sonntagmorgen im Konzertfoyer den legendären Theatermann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche