Ein Angebot des medienhaus nord

Landgericht Neubrandenburg Mann niedergestochen: Sechs Jahre Haft gefordert

Von dpa | 19.01.2023, 02:17 Uhr

Für eine lebensgefährliche Messerattacke auf einen Mann in Demmin (Mecklenburgische Seenplatte) soll der Angeklagte sechs Jahre ins Gefängnis. Der 33-Jährige sei des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung schuldig, sagte die Vertreterin der Staatsanwaltschaft am Donnerstag am Landgericht Neubrandenburg.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche