Ein Angebot des medienhaus nord

Mehrere Festnahmen vor Champions-League-Spiel Im Video: Liverpool-Fans schubsen Touristen in Barcelona in Brunnen

Von Nina Brinkmann | 01.05.2019, 18:46 Uhr

Vor dem Champions-League-Spiel sind sechs englische Fans festgenommen worden.

Vor dem Halbfinal-Kracher, bei dem der FC Barcelona den FC Liverpool am Mittwochabend empfängt, waren einige englische Fans bereits einen Tag vorher nach Barcelona gereist. Doch anscheinend hat ein Teil der Anhänger seine Manieren auf der Insel gelassen.

Videos zeigen unter anderem, wie ein Liverpool-Fans Touristen in einen Brunnen schubsen.

Die Engländer hielten sich in der Innenstadt der spanischen Metropole am bekannten "Plaza Reial" auf, der ein beliebtes Touristen-Ziel ist. Auf dem Platz sollen die Fans ein großes Chaos hinterlassen haben.

Sicherheitsvorkehrungen verstärkt

Aufgrund der Randale griff die spanische Polizei ein. Sie bestätigte, dass sechs englische Fans im Zuge dessen festgenommen wurden. Inzwischen hat die spanische Polizei erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Vorfälle in den Touristengebieten der Stadt zu vermeiden.

TEASER-FOTO: