Ein Angebot des medienhaus nord

Gesellschaft Linken-Politiker Pellmann für „Ostquote“ bei Spitzenposten

Von dpa | 08.06.2022, 12:36 Uhr

Nur wenige Führungspositionen sind mit Ostdeutschen besetzt - der Leipziger Linken-Abgeordnete Sören Pellmann plädiert deshalb für eine „Ostquote“. Pellmann, Ostbeauftragter der Linksfraktion und Kandidat für den Bundesvorsitz seiner Partei, bezieht sich dabei auf die Ergebnisse einer neuen Studie, wonach Ostdeutsche selbst in den ostdeutschen Ländern nur 26 Prozent aller Spitzenposten haben. Bundesweit sind es nur rund 3,5 Prozent. In beiden Fällen ist das viel weniger als der Bevölkerungsanteil.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden