Ein Angebot des medienhaus nord

Gespräche über Umgang mit Zulieferer Kreise: Möglicher Spitzel in Abhöraffäre bei Volkswagen enttarnt

Von dpa | 31.07.2020, 17:34 Uhr

Der VW-Konzern scheint den Mitarbeiter gefunden zu haben, der dutzende interne Gespräche mitgeschnitten haben soll.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche