Ein Angebot des medienhaus nord

Umstrittenes MV-Projekt Klimastiftung kompakt – was bisher geschah und was nicht

Von Konstantin Pavel | 10.05.2022, 15:37 Uhr

Pipelinebau statt Umweltschutz – diese Vorwürfe stehen seit langem gegen die „Klimastiftung“ des Landes im Raum. Der Kriegsbeginn in der Ukraine sorgte dafür, dass das Unterfangen der Landesregierung vollends auf die Füße fiel. Eine Rekapitulation der Ereignisse.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden