Ein Angebot des medienhaus nord

Bildung MV Kleinere Klassen soll Schulen erhalten

Von Redaktion svz.de | 25.07.2016, 21:48 Uhr

Landrat von Riesen-Kreis fordert Senkung von Mindestschülerzahl

Der Landkreis – der mehr als doppelt so groß wie das Saarland ist – hat nach Kärgers Angaben die meisten Schüler Mecklenburg-Vorpommerns.

Wegen langer Schulwege gibt es im Landkreis schon zehn sogenannte kleine Grundschulen mit jahrgangsübergreifendem Unterricht ab 20 Schülern, wie in Wredenhagen, Altenhof und Schönfeld sowie acht Regionalschulen mit Ausnahmeregelungen.