Ein Angebot des medienhaus nord

MV könnte Millionen sparen Justizministerin Bernhardt will Ersatzfreiheitsstrafen abschaffen

Von Thomas Volgmann | 11.03.2022, 19:05 Uhr

Wer seine Geldstrafe nicht zahlen kann oder will, soll dafür nicht mehr automatisch im Gefängnis landen. Die Justiz in MV könnte mit einer Reform der Ersatzfreiheitsstrafen jährlich Millionen Euro sparen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden