Ein Angebot des medienhaus nord

Übersicht „Ich nehme die Rolle auf jeden Fall an“

Von birg | 14.04.2008, 07:49 Uhr

Kyritz/Pritzwalk - Kein Weltuntergang, wenn das mit der Musical-Hauptrolle nichts werden würde.

Franziska Schuster aus Kyritz hat ja noch ihre zweite Passion: die Zahnmedizin. Die Hälfte des Studiums in Greifswald ist bereits geschafft. Das Casting für „Ich Tarzan, Du Jane!“ kam mehr oder weniger ungeplant dazwischen.

„Um Weihnachten herum liefen die TV-Werbespots. Ich bewarb mich online“, erzählte die 21-jährige Kyritzerin gestern in einem Telefon-Interview mit dem „Prignitzer“. Zu diesem Zeitpunkt saß sie bereits wieder im Zug nach Köln, ihrer vorübergehend zweiten Heimat. Von dort aus wird nicht nur jeden Freitag um 20.15 Uhr die Live-Sendung ausgestrahlt, hier finden auch die Gesangs-, Tanz- und Schauspielproben statt.

Auf die Bewerbung folgte gleich nach Neujahr eine Einladung nach Hamburg. Aus tausenden Kandidaten wurden 80 ausgesiebt. Ein nachfolgender Workshop halbierte diese Zahl nochmals. Ins TV-Finale kamen schließlich acht Frauen, unter ihnen Franziska, und acht Männer. Dabei sind seit Freitag nur noch jeweils fünf.

Als Teenager entdeckte die Kyritzerin ihre Liebe zum Musical, war mit 16 Jahren drauf und dran, eine professionelle Ausbildung in dieser Richtung zu machen. Statt dessen ging es ganz „solide“ weiter: Abitur am Jahn-Gymnasium Kyritz, Studium der Zahnmedizin. Seit vier Jahren sammelt Franziska Schuster als Sängerin der Pritzwalker „Ständchenband“ Bühnenerfahrungen. Man könne die Band getrost als Sprungbrett bezeichnen, so das Gesangstalent. Sollte sie das Casting gewinnen, steht für Franziska fest: „Ich nehme die Rolle auf jeden Fall an“ – trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer anderen Ambitionen.