Ein Angebot des medienhaus nord

Vorpommern-Rügen Hoher Sachschaden nach Wohnmobil-Brand

Von dpa | 08.03.2022, 07:05 Uhr

Bei dem Brand eines Wohnmobils in Göhren (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist ein Schaden in Höhe von etwa 100 000 Euro entstanden. Als die Einsatzkräfte am Montagabend am Brandort eintrafen, stand das Wohnmobil bereits in Flammen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Durch den Brand sei auch ein zweites Fahrzeug beschädigt worden. Verletzt wurde demnach niemand. Nach ersten Erkenntnissen soll ein technischer Defekt die Ursache für den Brand gewesen sein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden