Ein Angebot des medienhaus nord

Bis zu 38 Grad am Mittwoch Hitzewelle erreicht MV – so gehen die Menschen damit um

Von Konstantin Pavel und dpa | 19.07.2022, 20:23 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern erlebt die bisher wärmsten Tage des Jahres. Wer kann, sucht Abkühlung. Gleichzeitig steigt die Waldbrandgefahr, und auch die Deutsche Bahn hat sich vorbereitet. Ein Streifzug durchs Land.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden