Ein Angebot des medienhaus nord

Übersicht Heute kein Schulbus-Betrieb

Von Redaktion svz.de | 03.02.2010, 06:42 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Schneefälle und der sich daraus ergebenden Straßenverhältnisse haben die Landkreise Ludwigslust und Nordwestmecklenburg die Schülerbeförderung für den heutigen Mittwoch abgesagt.

Für Schüler, die die Schule erreichen, findet der Unterricht statt. Das Bildungsministerium M-V hatte gestern mitgeteilt, dass die Entscheidung über die Durchführung der Schülerbeförderung den Landkreisen obliegt.Kein genereller Schulausfall

Trotz der extremen Witterung findet der Unterricht heute planmäßig statt, so das Bildungsministerium. Dort, wo der Öffentliche Nahverkehr oder die Sicherheit des Schulwegs jedoch nicht gewährleistet werden kann, gelten fehlende Kinder als entschuldigt. Letztlich sei es die Entscheidung der Erziehungsberechtigten, ob ihrem Kind der Schulweg zuzumuten sei.

Nach Informationen von "Antenne Mv":
Landkreis Nordwestmecklenburg: Busse fahren nicht, Schule ist offen
LK Parchim: Unterricht fällt aus, Kinder werden betreut
LK Ludwigslust: Schulbusverkehr eingestellt, Schulen offen
LK Bad Doberan: Keine Schulbusse auf Nebenstrecken, wenn nach 15 Minuten kein Bus kommt, können Sie nach Hause gehen
LK Güstrow: hier ist es ähnlich, gibt einen Notfahrplan. Bitte 15 Minuten warten, dann nach Hause.
LK Rügen: Entscheidung steht noch aus
LK Nordvorpommern: Entscheidung steht noch aus
LK Demmin: wird wohl alles fahren
LK Mecklenburg - Strelitz: Es werden nur die Bundes- und Landesstraßen befahren und wenn man länger als 15 Minuten warten muss, kann man nach Hause gehen. Die Schulen sind offen.
LK Ostvorpommern und Uecker - Randow: bisher nichts abgesagt. Deswegen bitte 15 Minuten warten, dann nach Hause

LK Müritz: Busse fahren

Schwerin: noch keine Informationen
Der Unterricht im Landkreis Parchim fällt am Mittwoch aus!