Ein Angebot des medienhaus nord

Schwerin Herrenlose Koffer sorgen am Hauptbahnhof für Aufregung

Von dpa | 16.06.2022, 10:01 Uhr

Zwei herrenlose Koffer haben am Schweriner Hauptbahnhof für einen Einsatz von Bombenentschärfern gesorgt. Die beiden Gepäckstücke waren am Mittwoch an einer Fahrradabstellanlage neben dem Gleis 1 des Hauptbahnhofs entdeckt worden, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Die Entschärfergruppe der Bundespolizei sei aus Hamburg geholt worden, die Koffer seien geröntgt worden. Schließlich gab es Entwarnung, in den Koffern war Frauen- und Kinderkleidung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden