Ein Angebot des medienhaus nord

Interview mit Bauernpräsident Herr Rukwied, warum haben die Frauen im Bauernverband nichts zu sagen?

Von Dirk Fisser | 13.10.2020, 03:44 Uhr

Eine höhere Wertschätzung für Lebensmittel und die Arbeit von Landwirten – das fordert Bauernpräsident Joachim Rukwied im Interview ein. Ein pauschales Verbot von Lockangeboten für Supermärkte sieht er allerdings skeptisch. Außerdem äußert er sich zur Frauen- und Nachwuchsproblem seines Verbandes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden