Ein Angebot des medienhaus nord

Deutscher Wetterdienst Heiter nach Wolken und Schauern im Nordosten

Von dpa | 01.08.2022, 08:12 Uhr

Ein Sonne-Wolken-Mix erwartet die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern am Montag. Vormittags ist zunächst mit einzelnen Schauern zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im weiteren Tagesverlauf wird es demnach dann heiterer, zeitweise mit böigem Wind aus nordwestlicher Richtung. Dabei werden Höchstwerte zwischen 20 und 24 Grad Celsius erreicht. In der Nacht zum Dienstag bleibt es den Angaben nach trocken und weitestgehend klar. Die Temperaturen sinken auf 12 bis 7 Grad, auf den Inseln bleibt es mit 14 Grad etwas milder.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden