Ein Angebot des medienhaus nord

Geflügelpest-Fall bei Gnoien Gut Eschenhörn hofft auf Erhalt tausender Tiere

Von Winfried Wagner/dpa | 18.11.2020, 11:49 Uhr

Das H5N8-Virus wurde an einem Standort gefunden, an dem 28 000 Legehennen in vier Stallgebäuden gehalten werden. Viele weitere Tiere sollen aber verschont bleiben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden