Ein Angebot des medienhaus nord

Mecklenburg-Vorpommern Großfeuer vernichtet Gaststätte in Boberow

Von Redaktion svz.de | 07.02.2012, 12:50 Uhr

Ein Großfeuer vernichtete Dienstag früh in Boberow ein Gebäudekomplex mit Gaststätte, Fremdenzimmer, Wohnung und Saal.

Die Tochter, die Eltern und ein Pensionsgast hatten gerade mal Zeit, das nackte Leben zu retten. Im Einsatz waren 80 Kameraden aus acht Feuerwehren. Das Feuer hattebereits den Dachstuhl des Hauses erfasst, als die Wehren eintrafen, sodass das Gebäude nicht mehr zu retten war. Verhindern konnten dieFeuerwehren dagegen, dass das Feuer auf eine angrenzende Bebauung mit Wohnhaus, Scheune und Stall übergriff. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Die Gastwirtsfamilie kam mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus.