Ein Angebot des medienhaus nord

Umweltverschmutzung Geisternetze in Nord- und Ostsee sind Bedrohung für Meerestiere

Von Andre Klohn/dpa | 16.05.2019, 12:00 Uhr

Sie verfangen sich an Wracks und können zur tödlichen Falle für Meerestiere werden: Jedes Jahr landen Tausende Fischernetze in Nord- und Ostsee. Der WWF hat Geisternetzen aus Kunststoff den Kampf angesagt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche