Ein Angebot des medienhaus nord

Kampagne gegen "Manspreading" Wie zwei Frauen mit Hosen gegen das "Ausbreiten des Mannes" vorgehen wollen

Von dpa | 03.03.2021, 14:38 Uhr

Zwei Berliner Studentinnen unterstellen Männern, sich im öffentlichen Raum breitzumachen. Nun starten sie eine Kampagne.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche