Ein Angebot des medienhaus nord

Feuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern Weitere Autos aus dem 50-Millionen-Euro-Programm übergeben

Von Volker Bohlmann | 29.07.2022, 17:51 Uhr

Trockenheit und Waldbrände: In Mecklenburg-Vorpommern können im Ernstfall immer weitere Feuerwehren mit modernerer Technik ausrücken. Insgesamt 16 neue Fahrzeuge gingen jetzt an die Wehren. Bis zum Jahresende werden es 180 Löschfahrzeuge sein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden