Ein Angebot des medienhaus nord

Immobilien auf Sylt So viel Zweitwohnungssteuer kassiert Sylt – warum es jetzt weniger wird

Von Barbara Glosemeyer | 03.11.2021, 12:27 Uhr

Die Insel nimmt jährlich Millionen an Zweitwohnungssteuer ein. In Kampen gibt es sogar mehr Zweitwohnungen als Hauptwohnsitze. Doch das Bundesverfassungsgericht macht den Gemeinden jetzt einen Strich durch die Rechnung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche