Ein Angebot des medienhaus nord

Mutter niedergestochen Familiendrama: Mann mit drei Kindern auf der Flucht

Von Marion Trimborn | 13.07.2021, 16:08 Uhr

Die Polizei Gießen fahndet nach einem 34-jährigen Iraker, der versucht haben soll, seine Lebensgefährtin zu erstechen – anschließend flüchtete er mit den drei gemeinsamen Kindern. Die Fahndung läuft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden