Ein Angebot des medienhaus nord

Rastow pflegen gemeinsam ein ungewöhnliches Hobby Familie ist Feuer und Flamme

Von Werner Mett | 01.09.2011, 11:27 Uhr

Sie spielen mit dem Feuer - aber nur, weil sie es können: Mathias Klodner, Jenny Helbing und Tochter Lilly. Als Black-Fire-Artists haben sich die Rastower bei privaten und öffentlichen Auftritten einen Namen gemacht.

Sie spielen mit dem Feuer - aber nur, weil sie es können: Mathias Klodner (34), Jenny Helbing (32) und Tochter Lilly (9). Als Black-Fire-Artists haben sich die drei Rastower inzwischen bei privaten und öffentlichen Auftritten einen Namen gemacht. "Dass wir am Sonnabend bei der Schweriner Schlossgarten-Nacht dabei sein dürfen, darauf sind wir stolz", erzählt Mathias Klodner. Zweimal wird das Trio dann eine Feuershow präsentieren. Zudem werden die drei Hobbykünstler bei Rundgängen im Schlossgarten anzutreffen sein, das Publikum kann so verschiedene Showelemente aus nächster Nähe betrachten. "Aber dennoch aus sicherem Abstand", ergänzt Jenny Helbing. "Denn Sicherheit ist immer das oberste Prinzip." Deshalb können die Rastower auch nur davor warnen, dass Laien die gezeigten Übungen zu Hause ausprobieren: Ohne intensives Training geht das nicht.

Mathias Klodner hat so auch das erste halbe Jahr in seiner Feuerspieler-Karriere ohne Flammen trainiert. "Das war im Jahr 2008", erzählt der Klempner. "Ich hatte damals ein Feuerspieler-Pärchen kennen gelernt und war sofort begeistert. Denn das Element Feuer fasziniert mich schon immer." Bereits beim Rastower Weihnachtsmarkt des Jahres 2008 traute sich Mathias Klodner einen Auftritt zu und zeigte sein Können gemeinsam mit zwei anderen Feuerakrobaten. Zudem war nun die gesamte Familie angesteckt. Jenny Helbing begann im Februar 2009 mit dem Training, Lilly im Sommer des gleichen Jahres. Die heute neunjährige Tochter tritt aber nur ganz selten mit Feuer auf, ihr Metier sind das Schwarz-Licht-Theater sowie Übungen mit LED-Lichtern statt offener Flamme.

Jenny Helbing und Mathias Klodner beherrschen schon jetzt sechs Show elemente. Feuerschlucken und -spucken, die Fakirshow, den Feuerfächer und verschiedene Drehübungen mit

Pois. Pois sind Ketten oder Bänder, an deren Ende ein Brennelement befestigt ist. Das bislang Erlernte reicht aus, um eine 45-Minuten-Show zusammenzustellen. Jenny Helbing, die mit medizinischer Fußpflege ihr Geld verdient, verrät auch, woran sie am meisten Spaß hat: "Die Kombination aus Feuer und Musik." Damit erfreuten die Black-Fire-Artists inzwischen schon zahlreiche Zuschauer auf Familienfeiern und Dorffesten. Mathias Klodner und Jenny Helbing haben ihre Feuershow in diesem Sommer als Nebengewerbe angemeldet. Sie sehen das Spiel mit dem Feuer aber weiterhin als ein Hobby an, bleiben ihren Berufen treu. Dennoch trainiert das Paar zweimal pro Woche, vor großen Auftritten täglich. Und Mathias Klodner und Jenny Helbing üben auch immer neue Elemente mit höherem Schwierigkeitsgrad. Denn ihre Feuer show soll noch abwechslungsreicher und interessanter werden.