Ein Angebot des medienhaus nord

Kabinettssitzung Energieversorgung: Landesregierung befasst sich mit Fragen

Von dpa | 02.08.2022, 02:19 Uhr

Die Sicherung einer stabilen und bezahlbaren Energieversorgung ist bestimmendes Thema der Kabinettssitzung am heutigen Dienstag (11.00 Uhr) in Schwerin. Nach Angaben von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) wird an der turnusmäßigen Beratung der Landesregierung auch der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, teilnehmen. Er werde per Video zugeschaltet. Für Bund und Länder habe eine verlässliche Versorgung der Haushalte und der Wirtschaft mit bezahlbarer Energie oberste Priorität, hatte Schwesig am Montag in Schwerin zum Auftakt ihrer Mecklenburg-Vorpommern-Tour betont. Dieses Thema werde daher auch im Mittelpunkt ihrer fünftägigen Rundreise stehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden