Ein Angebot des medienhaus nord

Corona in MV Einreisebeschränkungen nach Polen bis 3. Mai geplant

Von Birgit Sander/dpa | 21.04.2020, 17:46 Uhr

Polen hat bisher keine Verlängerung der Einreisebeschränkungen über den 3. Mai hinaus angekündigt.

Die Grenze nach Polen bleibt voraussichtlich nur bis zum 3. Mai geschlossen. Die Republik Polen habe bisher keine Verlängerung angekündigt, teilte die Bundespolizeiinspektion am Dienstag auf Anfrage mit.

Am Wochenende hatte es vom Landkreis Vorpommern-Greifswald geheißen, die verschärften Einreisebedingungen sollten bis Mitte Juni verlängert werden. Derzeit können Bürger die Grenze nur aus dringenden oder unaufschiebbaren Gründen passieren.

Die Einreise ist nur an ausgewiesenen Grenzübertrittstellen möglich. Kleinere Grenzübergänge wie Hintersee oder Blankensee sind dem Landkreis zufolge gesperrt und werden überwacht.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie in unserem Liveticker und auf unserer Dossierseite.