Ein Angebot des medienhaus nord

Interview mit Frank Mitloehner Die Kuh und die Erderwärmung: Klimaretter statt Klimakiller?

Von Dirk Fisser | 29.09.2020, 18:14 Uhr

Die Kuh als Klimakiller? Von wegen! Sagt zumindest Frank Mitloehner. Er ist Professor an der Universität Kalifornien und befasst sich wissenschaftlich mit Tierhaltung und Treibhausgasen. Geht es nach dem gebürtigen Deutschen ist die Methan-rülpsende Kuh sogar echter Hoffnungsträger im Kampf gegen den Klimawandel. Warum, erklärt er im Interview.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden