Ein Angebot des medienhaus nord

Kriegsrelikt geborgen Deutscher stirbt bei Bombenexplosion in Österreich

Von Kim Patrick von Harling und dpa | 01.10.2021, 18:16 Uhr

Steindorf am Ossiacher See. Ein deutscher Urlauber hatte am Donnerstag eine Weltkriegsbombe in einem See in Österreich geborgen und an Land gebracht. Am Freitagvormittag war der 59-Jährige tot.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden