Ein Angebot des medienhaus nord

Mecklenburg-Vorpommern Deutlich weniger Asylbewerber

Von Iris Leithold/dpa | 22.05.2020, 13:09 Uhr

Die Zahl der Asylanträge sank in den ersten vier Monaten um 38,5 Prozent. Ein Grund dürften die Einreiseverbote und verschärften Grenzkontrollen gewesen sein. Eine Prognose wagen die Behörden nicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche