Ein Angebot des medienhaus nord

Sanddornsterben in MV Der „Zitrone des Nordens“ droht ernste Gefahr

Von Iris Leithold | 25.06.2018, 20:45 Uhr

Möglicherweise Pilze lassen Sanddornsträucher reihenweise an der Küste eingehen. Behörden und Plantagenbetreiber sind alarmiert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche