Ein Angebot des medienhaus nord

Bundesrat Debatte um Energiepreise: Schwesig mahnt Entlastung an

Von dpa | 09.06.2022, 17:05 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern wird nach den Worten von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) eine Bundesratsinitiative Bremens zur befristeten Erhebung einer Übergewinnsteuer unterstützen. Die Abschöpfung von Zusatzgewinnen, die etwa durch Krisen im Energiesektor erzielt werden, soll für die Entlastung der Bürger von hohen Energiekosten genutzt werden. „Es gibt auch andere Vorschläge, wie zum Beispiel einen Preisdeckel. Die Landesregierung ist offen für diese Diskussion“, sagte Schwesig am Donnerstag in Schwerin vor der für Freitag geplanten Sitzung der Länderkammer in Berlin.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden