Ein Angebot des medienhaus nord

Corona und die Meyer Werft Wer braucht jetzt noch Kreuzfahrtschiffe?

Von Dirk Fisser | 04.08.2020, 19:12 Uhr

Keine andere Branche ist von Corona so hart getroffen worden wie die Kreuzfahrtindustrie. Nirgendwo sonst stellt sich so sehr die Frage, wie es weitergehen soll. Mitten drin in der Krise: die Papenburger Meyer Werft. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter stehen vor einschneidenden Monaten. Es werden Jobs verloren gehen. Nur wie viele?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden